Shape Generator: Die Struktur Ihrer Shape-Dateien in guten Händen.

Sie wollen eine neue Shape-Datei anlegen oder eine bestehende Shape-Datei umdefinieren? Mit dem Shape Generator geht das schnell und unkompliziert.

Der Shape Generator ist ein eigenständiges Tool, mit dem Sie Shape-Dateien anlegen und in ihrer Struktur verändern können. In der Variante MO können auch KML-Dateien importiert und in Shape-Format konvertiert werden.

Über eine komfortable Benutzeroberfläche können mit dem Shape Generator Angebot und Reihenfolge der Sachdatenfelder bestimmt werden. Die Definition der Sachdatenfelder kann auch bei bestehenden Shape-Dateien bearbeitet werden; der Objekttyp kann nur bei leeren Shape-Dateien geändert werden.

Die Möglichkeit zur Konsistenz-Prüfung und Erzeugung von Index-Dateien runden das Angebot des Shape Generators ab.

Der Shape Generator arbeitet unabhängig von anderen GIS-Produkten. Er wird derzeit in zwei Varianten angeboten: Der Shape Generator (MO) arbeitet mit Komponenten von MapObjects und ist im Lieferumfang von FIN-View enthalten. Der Shape Generator (AG) unterstützt ArcGIS for Desktop und kann mit einer ArcGIS-Lizenz betrieben werden.




Schnellkontakt zu GUC
E-Mail: info@guc.de
Tel: 089 / 41 11 88 0