FIN-View Verbände: Fachdatenmanagement mit Originaldaten.

FIN-View ist der zentrale Auskunftsarbeitsplatz in der Bayerischen Naturschutzverwaltung. Die GUC unterstützt in vielfältiger Weise Tätigkeiten zur Umsetzung der Bayerischen Biodiversitätsstrategie und hat in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Umweltministerium für die Kreisgruppen der anerkannten Naturschutzverbände die Möglichkeit geschaffen, eine FIN-View-Verbändeversion zum Selbstkostenpreis zu erwerben.

Im Paket der aktuellen Verbändeversion ist eine Vielzahl von amtlichen Naturschutzdaten enthalten, die in Verbindung mit dem vollen Funktionalitätsumfang der FIN-View-Software umfangreiche Auswertungen erlauben. Auch die Einbindung eigener Themen oder die Erfassung von Daten ist mit FIN-View auf besonders komfortable Weise möglich.

Vor allem der Zugriff auf die amtlichen Naturschutzthemen und die Möglichkeit zum direkten Datenaustausch mit den Naturschutzbehörden machen den Vorzug dieses Angebotes aus. In Verbindung mit einem Wartungsvertrag beinhaltet das Paket eine jährliche Datenaktualisierung, regelmäßige Funktionserweiterungen der Software und die Nutzung der Hotline.

Standardisierte Datenformate ermöglichen problemlos erweiterte Auswertungen oder großformatige Kartenausgaben der Daten in anderen GIS-Systemen. Hierzu empfehlen wir die GIS-Produkte der Firma Esri, die Sie in speziellen Konfigurationen inklusive umfassenden Support direkt über uns erwerben können.